Gstaaderhof: Ihr Skihotel in der Schweiz

Wenn Sie Ihr Skihotel suchen, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. In der Schweiz gibt es zahlreiche Skigebiete, doch kaum eines bietet so viele verschiedene Möglichkeiten wie unsere Region.

Rund um Gstaad finden Sie eines der grössten, vielfältigsten und gleichzeitig schneesichersten Schneesportgebiete der Schweiz. 53 Bergbahnen erschliessen insgesamt 220 Kilometer Pisten auf sechs unabhängigen Skigebieten. Dazu gehört auch der Glacier 3000  das einzige Gletscherskigebiet im Berner Oberland  mit garantiertem Wintervergnügen von November bis Anfang Mai.

Mehrere Schlittelbahnen und Snowparks machen Ihre Winterferien zum perfekten Vergnügen. Panorama-Wanderwege, urchige Hütten, herrliche Sonnen-Terrassen und trendige Schneebars laden zum Verweilen ein.
Die Schneesportschulen der Ferienregion Gstaad bieten Gruppen- und Einzelunterricht auf allen Wintersportgeräten für Anfänger und Fortgeschrittene. Für Kinder stehen spezielle Kinderparadiese zur Verfügung.

Unsere Skigebiete

Wispile  der Familienberg:

Der Gstaader Hausberg Wispile ist ein Paradies für Familien und Kinder. Im Winter lockt er nicht nur mit schönen Pisten: Besonders beliebt ist die Panoramawanderung auf dem breiten Gratrücken mit anschliessender Schlittelfahrt nach Gsteig. Übrigens: Im Sommer starten Wanderlustige hier ihre Höhenwanderung zum legendären Lauenensee.

Eggli  das Skigebiet für Geniesser:

Der zweite Gstaader Hausberg Eggli ist ein Winterwunderland für Genussmenschen: Zu den Highlights gehören einfache, breite Pisten, ein heimeliges Bergrestaurant mit schöner Sonnenterrasse und ein vier Kilometer langer Schlittelweg.

Wasserngrat – klein und einzigartig:

Der Wasserngrat ist das kleinste Skigebiet von Gstaad. Doch es wartet mit zwei Superlativen auf: Mit dem "Tiger Run" bietet es die spektakulärste und steilste Skipiste rund um Gstaad. Und das Bergrestaurant verwöhnt mit hervorragender Küche und einer wunderschönen Terrasse.

Rellerli  der Sonnenberg:

Wer eine atemberaubende Aussicht ebenso schätzt wie die Ruhe fernab der Massen, wählt den Schönrieder Sonnenberg Rellerli. Das Rellerli steht bei Fans breiter Pisten und Winterwanderern hoch im Kurs. Im Sommer lockt der Berg mit ausgedehnten Wanderwegen.

Schönried-Saanenmöser  die Schneesportarena:

Die Gebiete Saanerslochgrat und Hornberg bilden das Zentrum der grössten Skiarena der Region. 105 Kilometer Pisten verbinden Saanenmöser mit Zweisimmen, St. Stephan und Schönried. Das Teilgebiet Hornberg begeistert Familien und Geniesser durch eine grosse Auswahl an blauen und roten Pisten und verfügt über zahlreiche Restaurants, gemütliche Hütten und Skibars.

Glacier3000  spektakuläre Aussichten:

24 Viertausender sind von Gstaads Gletschergipfel aus zu sehen  darunter der Mont Blanc, das Matterhorn und die Berner Alpen. Und dabei ist allein schon die von Star-Architekt Mario Botta konzipierte Bergstation mit dem Restaurant Botta ein Besuch wert. Spektakuläre Aussichten bietet das Refuge l'Espace. Seit Herbst 2014 ist die erste und einzige Hängebrücke, die zwei Berggipfel verbindet, eröffnet. Der "Peak Walk by Tissot" verbindet den Vorgipfel (View Point) mit dem 5 Meter höher gelegenen Hauptgipfel (Scex Rouge).

Snowparks

Gstaad Mountain Rides bietet Freestylern in drei Snowparks packende Slopestyle-Action. Vom Anfänger bis zum Pro-Rider finden hier alle einen passenden Park.

Snowpark Gstaad:

Der Snowpark Gstaad befindet sich am Hornberg in Saanenmöser im grössten Teilgebiet der Schneesportregion Gstaad Mountain Rides. Er bietet mit drei Bereichen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden Freestyle-Spass für Anfänger und Fortgeschrittene.

Funslope:

Verspielte Elemente wie Brücken, Tunnel oder Schnecken bietet die Funslope gleich beim Snowpark Gstaad auf dem Hornberg. Kinder und Familien vergnügen sich auf den verschiedenen Elementen und können spielerisch ihr Können verbessern. Die Funslope ist im Skipass inklusive. Nirgendwo sonst im Berner Oberland erhalten Sie so ein Angebot.

Snowpark Glacier 3000:

Der Snowpark Glacier 3000 befindet sich im einzigen Gletscher-Skigebiet im Berner Oberland. Da er bereits Anfang November geöffnet ist, gilt er als idealer Trainingsspot für Pro-Rider. Seine zahlreichen Elemente verteilen sich auf vier Lines. Die "Big Mama", eine Riesen-Schanze, lässt das Herz aller Freestyler höher schlagen.

Skicross

Am Rinderberg in Zweisimmen sorgt eine permanente Skicross-Piste für wilde Wellen, Mulden, Steilwandkurven und Sprünge mit Adrenalingarantie. Auch durchschnittliche Fahrer, Jugendliche und Kinder können eine Cross-Tour wagen. Die Piste ergänzt das Snowpark-Angebot mit Spassgarantie im Gebiet von Gstaad Mountain Rides. Übrigens: In Zweisimmen hat Skicross Tradition. Schon vor mehr als 10 Jahren sind hier Rennen ausgetragen worden.

Nachtskifahren

Waren Sie schon mal nachts auf der Skipiste? Wer sich tagsüber in den Bergen nicht austoben konnte, hat in der Feriendestination Gstaad auch in der Nacht zahlreiche Möglichkeiten dazu. Im Licht der Scheinwerfer bieten Wispile und Rinderberg Ski- und Snowboardbegeisterten Wintersportvergnügen bis zur späten Stunde. Lassen Sie sich diese spezielle Erfahrung nicht entgehen.

Skitouren

Das Berner Oberland ist ein Skitourengebiet der Extraklasse. Neben einer Vielzahl von Routen vom einfachen Voralpenberg bis zur anspruchsvollen Ski-Hochtour locken dank kurzer Anmarschwege interessante Kombinationen wie Skitouren mit Wellness oder Berg- und Gourmeterlebnissen.
Das ist Gstaad Mountain Rides. Und wir sind Ihr Skihotel, das Sie jeden Tag direkt zu den Pisten bringt und am Abend reichlich verwöhnt.